Dieser Punkt wurde erstellt, um Ihnen zu helfen, sobald Sie einen Visual Studio-Fehlercode von einem halben Dutzend Remote Debug Monitor erhalten.

Dieses Programm schützt Sie vor den vielen Fehlern, die auf einem Computer auftreten können, und hilft auch, Probleme schnell zu beheben.

Um eine Visual Studio-Behandlung zu debuggen, die auf einem anderen Computer ausgeführt wird, installieren Sie sie zusammen mit den Remotetools auf dem Heimcomputer, auf dem Sie die Anwendung bereitgestellt haben, bestimmen Sie das Projekt, mit dem bei Bedarf eine Verbindung mit dem Remotecomputer von Visual Studio hergestellt werden soll, und führen Sie dann die Anwendung aus.

Sie können einen Visual Studio-Vorschlag debuggen, der auf einem anderen vertrauenswürdigen Computer bereitgestellt wurde. Verwenden Sie dazu den Debugger von Far Visual Studio.

Wenn Sie einfach den Remote-Debugger zum Installieren der Komponenten herunterladen möchten und keine zusätzlichen Anweisungen für Ihr Geschäftsszenario benötigen, befolgen Sie die Anweisungen in diesem Artikel.

Wo wird Visual Studio Remote Debugger oft installiert?

Wenn die Öffentlichkeit eine Art ARM64EC-Anwendung auf einem ARM64-Rechner remote debuggt, wenden Sie die ARM64-Remote-Tools an, aber Sie sollten auch den x64-Online-Computerreparatur-Debugger starten, wenn er mit diesen Programmen installiert ist. Es befindet sich in: Program Files (x86)Microsoft Visual StudioCommon7IDERemote Debuggerd.

Auf seinem Remote-Gerät oder -Server, den Sie zum Debuggen verwenden möchten, anstatt etwa die Kaffeegrillplatte von Visual Studio zu verwenden, laden Sie das richtige Remotetools-Konto herunter und installieren Sie es vor allem die Links in der Tabelle unten.

  • Laden Sie für Ihre Version von Visual Studio alle neuesten Arten von Remote-Tools herunter. Die coolste Version von Remote Tool ist wirklich kompatibel mit früheren Versionen von Visual Studio, aber die neuesten Versionen mit Remote Tool sind aufgrund späterer Versionen von Visual Studio nicht kompatibel. (Wenn Sie Visual 2017 verwenden, um die Vorlage zu erhalten, laden Sie nach dem Herunterladen von Here is very good update of Remote Tools Studio wegen Visual Studio 2017. Laden Sie in diesem Fall Visual Remote Tools nicht in Studio 2019 herunter.)
  • Laden Sie jetzt aus gutem Grund Remote-Tools für dieselbe Struktur wie die Engine herunter, auf der Sie Elemente installieren. Wenn wir aus irgendeinem Grund eine einzigartige 32-Bit-Anwendung auf einem Remote-Laptop debuggen wollen, ist das ein ausreichender Grund für ein 64-Bit-Betriebssystem, fügen Sie 64-Bit-Remote-Tools hinzu.
  • Sie können den aus dem Weg geräumten Debugger verwalten, indem Sie msvsmon.exe replizieren, um einen Remote-Computer zu laden, anstatt Remote-Tools anzuwenden. Der Remote-Debugger-Installationsassistent (rdbgwiz.exe) ist jetzt jedoch nur verfügbar, wenn bestimmte Remote-Spezialtools installiert werden. Unter Umständen müssen Sie unbedingt den Einrichtungsassistenten verwenden, wenn Sie unterwegs den IT-Support-Online-Debugger als Dienst ausführen möchten. Weitere Strategien finden Sie unter (Optional) den reduzierten Debugger als Dienst konfigurieren.

    Anforderungen

    Unterstützte Betriebssysteme

    Eines der folgenden Systeme muss auf dem Remote-Desktop-Support-Computer installiert sein:

  • Windows 10 (kein Telefon) )

  • Windows oder mehrere 8.1 (nicht Telefon)

  • Windows 7 7 Pack organisieren

  • Windows Server 2016

  • Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2

  • So beheben Sie Windows-Abstürze

    Läuft Ihr PC langsam? Haben Sie regelmäßig Abstürze und Einfrierungen? Dann ist es Zeit, Reimage herunterzuladen! Diese leistungsstarke Software repariert häufige Windows-Fehler, schützt Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung und optimiert Ihr System für maximale Leistung. Mit Reimage können Sie jedes Windows-Problem mit nur wenigen Klicks beheben – kein technisches Fachwissen erforderlich! Warum also warten? Laden Sie Reimage noch heute herunter und genießen Sie ein reibungsloses, stabiles PC-Erlebnis.

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie den Scan aus, den Sie ausführen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

  • Windows Server SP2, Windows Server 2008 R2 SP1

    Unterstützte Hardwarekonfigurationen

  • 1,6-GHz-Prozessor wahrscheinlich höher

  • Wie stelle ich eine Verbindung zum Remote-Debugger her?

    Setzen Sie den weit entfernten Debugger auf Upstream. Suchen und starten Sie in Computer Repair Online den isolierten Debugger über das Startmenü. Wenn Sie dem Remote-Computer keine Administratorrechte zugewiesen haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Remote-Debugging-Anwendung und klicken Sie einfach auf „Als Administrator ausführen“. Andernfalls fangen Sie an, dies normal zu erledigen.

    1 GB RAM (1,5 GB bei Ausführung auf einem wirklich wichtigen Computer)

  • 1 GB freier Speicherplatz

  • Harte Fahrt 5400 U/min

  • DirectX 9-kompatible Video-Landing-Karte mit einer Bildschirmauflösung von 768 z 768 oder höher

  • Netzwerkeinstellungen

    Der Remote Desktop Assistant-Computer und die Visual Studio-PC-Arbeitsstation müssen unbedingt über ein DO-Netzwerk, eine Arbeitsgruppe, die auch als Heimnetzgruppe bezeichnet wird, oder direkt über ein Ethernet-Kabel verbunden sein. Das Debuggen von zwei Computern, die über einen echten Proxy verbunden sind, wird absolut nicht unterstützt. Übermäßiges Debuggen von Verbindungen mit überdurchschnittlicher Latenz oder geringer Bandbreite, wie z.B. einer DFÜ-Internetverbindung oder nur einer Internetverbindung über das Land hinweg, wird häufig nicht empfohlen und kann zu Fehlern und sogar zu einer Verlangsamung der Arbeit führen. Dies ist nicht nur akzeptabel.

    Sie können einen Remote-Debugger (msvsmon.exe) entwickeln, der auf bereits installierten Community-, Professional- und sogar Enterprise-Tools von Visual Studio verfügbar ist. Bei einigen Problemen besteht die einfachste Strategie zum Einrichten des Remotedebuggens darin, auch den Remotedebugger (msvsmon.exe) in die Bildfreigabe zu verschieben. Informationen zu Nutzungseinschränkungen finden Sie auf der Hilfeseite des Remote-Debuggers (Using Help > for the Remote Debugger).

    1. Finden Sie msvsmon.exe, indem Sie sich das Verzeichnis Ihrer Visual Studio-Shows ansehen:

      visual studio 6 far debug monitor

      ProgrammeMicrosoft Visual Studio2022EnterpriseCommon7IDERemote Debuggerdmsvsmon.exe

      ProgrammdateienMicrosoft Visual Studio2022EnterpriseCommon7IDERemote Debuggermsvsmon.exe

      Programmdateien (x86)Microsoft Studio2019EnterpriseCommon7IDERemote Visual Debuggerdmsvsmon.exe

      Programm (x86)Microsoft mp3s Visual Studio2019EnterpriseCommon7IDERemote Debuggermsvsmon.exe

      Programmdateien (x86)Microsoft Visual Studio2017EnterpriseCommon7IDERemote Debuggermsvsmon.exe

      Visual Program Files (x86)microsoft Studio2017EnterpriseCommon7IDERemote Debuggerdmsvsmon.exe

    2. Geben Sie den Remote-Debugger-Ordner häufig auf allen Visual Studio-Computern frei.

    3. Führen Sie auf dem entfernten Computer ebenfalls msvsmon.exe aus dem Ordner “Kommt zum Abschluss” aus. Folgen Sie unserer eigenen Installationsanleitung.

    Remote-Debugger konfigurieren

    1. Suchen Sie auf dem sehr entfernten Computer den abgeschnittenen Debugger und starten Sie ihn von Anfang an mit dem Menü.

      Wenn Ihr Unternehmen auf bestimmten Remote-Computern keine Administratorrechte hat, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Remote-Anwendungsprogramm-Debugger und wählen Sie Als Stellvertreter ausführen aus. Andernfalls normal booten.

      Wenn Sie vorhaben, einen besseren Prozess einzusetzen, der wie ein guter Administrator ausgeführt wird oder unter einem anderen guten Benutzerdienst (z.B. IIS) ausgeführt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Debugging-Anwendung für die Hilfe des Remotecomputers und wählen Sie Als Administrator ausführen aus. Weitere Medien finden Sie unter Run as Administrator Using an Debugger.

    2. Wenn wir den Controller-Debugger zum ersten Mal starten (oder nachdem Sie einen konfiguriert haben), erscheint das Konfigurationsdialogfeld der Online-Computerhilfe zum Debuggen.

      Visual Studio 6 weit entfernt vom Debug-Monitor

    3. Wenn Sie die Windows Web Services API, die wiederum einzigartig für Windows Server R2 ist, nicht einrichten möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche “Installieren”.

    4. Wählen Sie mindestens einen Netzwerkbereich aus, für den eine Person ihre Remote-Tools und Zubehör verwenden möchte. Sind die Rechner im Zuge einer Domäne verbunden, müssen Sie zunächst einen Punkt auswählen. Wenn derzeit Computer über diese Arbeitsgruppe pro Heimnetzgruppe verbunden sind, wählen Sie je nach Bedarf das zweite oder dritte Gerät aus.

    5. Wählen Sie Personalisiertes Debugging einrichten aus, richten Sie eine Firewall ein und starten Sie außerdem einen Remote-Debugger.

    6. Nachdem das Design definitiv abgeschlossen ist, sehen Sie die Registerkarte Remote Debugger.Remote

      Der Debugger wartet darauf, eine Verbindung herzustellen. Verwenden Sie den betonten Alias ​​und die Portnummer des Servers, um die Einrichtung der Remoteverbindung in Visual Studio zu speichern.

    Um den Remote-Debugger zu stoppen, wählen Sie die > Exit-Datei. Sie können Ihren Computer von der Startvariante oder von der Befehlszeile aus neu starten:

    msvsmon.exe

    Remote-Debugger konfigurieren

    Sie erhalten die Option, einige Einzelheiten der Remote-Debugger-Konfiguration zu ändern, nachdem Sie es ausgeführt haben, es wurde gestartet.

    Stoppen Sie Abstürze und Fehler mit dem Reimage-Reparaturassistenten. Klicke hier zum herunterladen.