Das heutige Tutorial soll Ihnen helfen, wenn Sie 1 erweiterten Fehlercode zum Debuggen angehäufter Prozeduren erhalten.

Dieses Programm schützt Sie vor den vielen Fehlern, die auf einem Computer auftreten können, und hilft auch, Probleme schnell zu beheben.

In diesem praktischen Artikel

Mit den Transact-SQL-Debugger-Produkten debuggen Sie interaktiv gespeicherte Prozeduren und sehen sich auch die SQL-Aufrufsammlung, lokale Variablen und SQL-Parameter in Bezug auf den gespeicherten Behandlungsplan an. Da diese Debugging-Funktionen in anderen Entwicklungssprachen haben, können Sie lokale Probleme und Parameter anzeigen und konfigurieren, globale Variablen anzeigen und infolgedessen Haltepunkte manipulieren, aber sogar beim Debuggen eines Transact-SQL-Skripts behandeln.

So beheben Sie Windows-Abstürze

Läuft Ihr PC langsam? Haben Sie regelmäßig Abstürze und Einfrierungen? Dann ist es Zeit, Reimage herunterzuladen! Diese leistungsstarke Software repariert häufige Windows-Fehler, schützt Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung und optimiert Ihr System für maximale Leistung. Mit Reimage können Sie jedes Windows-Problem mit nur wenigen Klicks beheben – kein technisches Fachwissen erforderlich! Warum also warten? Laden Sie Reimage noch heute herunter und genießen Sie ein reibungsloses, stabiles PC-Erlebnis.

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie den Scan aus, den Sie ausführen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

  • Dieses Beispiel zeigt, wie Transact-SQL, das mit einer gespeicherten Prozedur registriert ist, entwickelt und zusätzlich debuggt wird.

    So beheben Sie Fehler in unterstützten Verfahren

    Wie debugge ich eine erweiterte gespeicherte Prozedur?

    Starten Sie das Debuggen. Um zu versuchen, ein in SQL Server gespeichertes Heilmittel zu debuggen, das mit SQL Server verknüpft ist, drücken Sie ALT + F5 oder navigieren Sie zu Debug -> Debugging starten, wie in den folgenden Informationen gezeigt:Schritt für Schritt zum Drehbuch.Zu unserem eigenen Cursor laufen.Lokales Fenster.Beobachtungsfenster.Anrufliste.Sofortiges Fenster.Kontrollpunkte.

    1. Klicken Sie im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf das TradeDev-Projekt und wählen Sie Hinzufügen und dann Gespeicherte Prozedur aus. Benennen Sie diese gespeicherten chirurgischen Strategien in AddProduct um und klicken Sie auf Add.

    2. Hinzufügen einer Prozedur zum Repository einfach aus folgendem Grund.

        ERSTELLUNGSVERFAHREN [dbo]. [Produkt hinzufügen]@id ist eine ganze Zahl,@phrase nvarchar (128)Wie? 'Oder wasEINFÜGEN IN [dbo]. [Produkt] (ID, Name) WERTE (@id, @name) 
    3. Drücken Sie F5, um mit dem Erstellen des Upgrades fortzufahren, erweitern Sie das Projekt.

    4. Klicken Sie im SQL Server-Objekt-Explorer unter dem landesweiten Knoten mit der rechten Maustaste auf die TradeDev-Datenbank und wählen Sie Neue Abfrage aus.

    5. Wie kann ich erweiterte angehaltene Prozeduren in SQL Server anzeigen?

      WÄHLEN SIE. AS-Name [Erweiterte gespeicherte Prozedur]02., USER_NAME (SPO.Empfänger) AS [Empfänger]VON master.dbo.sysobjects AS SO.INNER JOINT master.dbo.syspermissions AS SPO.EIN SO.id = SPO.id.O (SO.type bedeutet “X”)

      Fügen Sie den entsprechenden Code in das aktuelle Abfragefenster ein.

        EXEC [dbo]. [AddProduct] erscheint und verschwindet, N'Contoso ';GEHEN 
    6. Klicken Sie auf den erzwungenen Rand des Auges, um einen Haltepunkt mit der Anweisung EXEC zu verbessern.

    7. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil auf dem grünen Pfeilgerät in der Symbolleiste des Transact-SQL-Editors. Außerdem führen einige Run With For Debugger-Looks alle debugfähigen Abfragen aus.

    8. Wie können Sie eine erweiterte gespeicherte Prozedur erstellen?

      Um eine Art erweitertes gespeichertes Betriebsverfahren zu erstellen, kann eine Art von Verbindung, die ein Benutzer in Bezug auf eine Verbindung zu einer Datenbank erstellt, Mitglied einer beliebigen festen Webserver-Systemadministratorrolle sein. Erweiterte gespeicherte Operationen werden immer in der Bildungsdatenbank erstellt, können aber unter Verwendung einer beliebigen Datenbank referenziert werden.

      Sie können das Debuggen von SQL auch über den Serverobjekt-Explorer beginnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Aufgabe Gespeichertes Produkt hinzufügen (zu finden unter Lokal -> TradeDev-Daten -> Programmierbarkeit -> Gespeicherte Prozeduren). Wählen Sie Debug-Routine …. Wenn das tatsächliche Objekt Parameter erfordert, wird das Dialogfeld Debug-Routine mit dem Zähler, der sie enthält, und einer separaten Zeile für jeden Parameter angezeigt. Jede kurze Transporteinheit im Array enthält die Reihe der Namen aller neuen Parameter und eine für den Wert später dieses Parameters. Geben Sie Werte für jeden einzelnen Parameter ein und klicken Sie auf OK.

    9. Debugging für erweiterte gespeicherte chirurgische Prozeduren

      Stellen Sie sicher, dass das Fenster „Locals“ einfach geöffnet ist. Wählen Sie andernfalls Debuggen, Windows, zu Lokal aus.

    10. Drücken Sie F11, um eine Abfrage zu starten. Beachten Sie, dass sich die aktuellsten Store-Prozedureinstellungen und ihre übereinstimmenden Werte oben befinden und auf das Locals-Fenster zeigen. Abgesehen davon können Sie mit der Maus über unseren @name -Parameter in einer INSERT -Klausel fahren und sehen ganz sicher den ihm zugewiesenen Contoso-Wert.

    11. Klicken Sie bis zum Ende des entsprechenden Textfelds auf Contoso. Geben Sie Fabrikam ein und drücken Sie die Eingabetaste, damit Sie höchstwahrscheinlich den inkrementierten Wert einer name -Variable während des Debuggens ändern werden. Sie können den gültigen Wert auch im Fenster Locals ändern. Beachten Sie, dass der Parameterwert für fast alle von uns jetzt rot angezeigt wird, was darauf hinweist, dass er Änderungen bringt; F10

    12. Den Rest mit dem Code ausführen.

    13. Wie gut kann ich eine gespeicherte Taktikausführung in SQL Server überwachen?

      Eine schnelle und einfache Möglichkeit, den Status gespeicherter Prozeduren zu kontrollieren, besteht darin, die Ablaufverfolgung zusammen mit SQL Server Profiler einzurichten. Dies ist wahrscheinlich gut für einen kurzen Blick darauf, wann ein vertrauenswürdiger Benutzer ein internes Testkonzept startet und Sie genau aufzeichnen möchten, was er tut.

      Aktualisieren Sie im SQL Server Object Explorer den TradeDev-Datenbankknoten, um die neuen Artikel und andere Inhalte in der Übersicht der Ergebnisse der spezifischen Produkttabelle anzuzeigen.

    14. Durchsuchen Sie Ihren lokalisierten SQL Server-Objekt-Explorer nach allen Produkttabellen im TradeDev-Datenspeicher.

    15. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die rein natürliche Nahrungsergänzungstabelle und wählen Sie Daten anzeigen. Beachten Sie, dass jetzt die gesamte neue Zeile hinzugefügt wurde, wie ich in der Tabelle sagen würde.

    • Artikel
    • 2 Minuten zum Lesen.

    Wie debuggen Sie die erweiterte gespeicherte Methode

    Ich habe eine C++-DLL mit sechs erweiterten gespeicherten Prozeduren geschrieben:

    Ich habe auch eine SQL-Box-Datei geschrieben, um dieses Mittel zu debuggen

    Books Online würde dies mit der Begründung beschreiben, dass eine Empfehlung zum Stoppen und Aufrufen des SQL-Dienstes

    ist

    Wie benenne ich dieses Paket: wie Schlüssel in Umleitung oder anders?

    Andere Jeder von ihnen meldet sich bei der laufenden sqlservr.exe-Richtlinie an und führt sie auch nicht als get

    aus

    Inline-Prozess mit dem Pipeline-Parameter -c verwalten, um das Zentrum zu umgehen

    Für einen weiteren leistungsstarken Prozess verwenden Sie den OSQL Query Parser oder dub XP.

    Diese Nachricht ist “WIE BESEHEN” ohne jegliche Gewährleistung verfügbar.

    Nachricht an OncleSam89

    Ich habe auch die SQL-Stapeldatei für diese Art von Methode zum Debuggen aktualisiert

    Books Online empfiehlt, den SQL-Dienst zu stoppen und den Anruf anzunehmen

    Wie nutze ich ein gutes Paket: wirklich Spaß an der Eingabeumleitung oder etwas anderem?

    Ich habe neben Query Analyzer debuggt.

    Übrigens sagt die Anweisung nicht, dass Bedingungen unterbrochen werden sollen

    VS.net und nachdem Sie die Debug-Regeln befolgt haben, schreien Sie weiter

    Verwalten Sie sqlservr.It exe vollständig, Sie können eine ganze Anfrage sicher ablehnen

    Mit freundlicher Genehmigung – Gert E.R. Vorhänge

    Sie fügen es und den laufenden sqlservr.exe-Prozess hinzu oder geben es als Befehl ein

    Der Zeichenfolgenprozess, der mithilfe seiner Befehlszeilenoption -c generiert wird, wenn das Programm umgangen werden muss

    Aus einer anderen Entwicklung fangen Sie auch an, OSQL Query Analyzer zum Aufrufen von XP zu verwenden.

    Dieser Kommentar wird “WIE BESEHEN” ohne Garantie irgendeiner Freundlichkeit vorgeschlagen.

    Beitrag von OncleSam89

    Ich habe auch einige SQL-Batch-Verzeichnisse für diese Art von Debug-Routinen geschrieben

    Books Online empfiehlt, den SQL-Dienst einzuschränken und aufzurufen

    Extended Stored Procedures debug

    Wie greife ich auf meinen Stack zu: impliziert eine kognitive Umleitung oder etwas anderes?

    Stoppen Sie Abstürze und Fehler mit dem Reimage-Reparaturassistenten. Klicke hier zum herunterladen.