Dieses Programm schützt Sie vor den vielen Fehlern, die auf einem Computer auftreten können, und hilft auch, Probleme schnell zu beheben.

In den letzten Tagen haben einige unserer Benutzer von eat berichtet, dass sie ihren automatischen Neustart von Blue Screen Death erleben.Gehen Sie zu Start -> Systemsteuerung -> System.Gehen Sie zum Abschnitt “Erweitert”.Klicken Sie unter Start und Wiederherstellung auf Optionen.Deaktivieren Sie unter Systemfehler das Kontrollkästchen Erkennung automatisch neu starten.Klicken Sie zum Speichern und Beenden auf OK.

Was passiert, wenn ich den automatischen Neustart schnell fehlschlage?

Nach dem Deaktivieren des automatischen Neustarts nach dem neuen Systemfehler hängt Windows auf unbestimmte Zeit, während Sie einen Fehlerbildschirm verwenden. Auf diese Weise müssen Sie möglicherweise jeden Laptop manuell neu starten, um zu vermeiden, dass das Projekt angezeigt wird.

Es ist jedes Mal frustrierend, wenn Ihr wertvoller Windows-Computer abstürzt, aber selbst wenn Sie schlechter sind, wissen Sie nicht einmal, dass ein trauriger Bildschirm des Todes aufgetreten ist. Dies zeigte sich in mir an dem zusätzlichen Tag, als ich nach einer intensiven Pause zu persönlichen Sinnen kam, ganz zu schweigen davon, dass ich sie direkt in den Winterschlaf versetzte. Ich bemerkte, dass einige Dinge drastisch falsch waren. – Alle meine Apps wurden gesichert und mein Hintergrundbild, das ich gerade erst geändert habe, wurde auf einen Zustand aus den vergangenen Jahren zurückgesetzt, aber da ich beim BSOD absolut nicht persönlich anwesend war, hat Sie das wirklich eine Minute gekostet, um herauszufinden, was .. .

In unserem Artikel darüber, wie es zu BSOD kommen kann, erläutern wir die Verantwortlichkeiten, die Sie erfüllen können, um einen Großteil unserer Speicherauszugsdatei anzuzeigen, und versuchen, Ihnen bei der Diagnose und Behebung des Problems zu helfen. Der erste Schritt besteht jedoch darin, sich bewusst zu sein, dass möglicherweise Bedenken bestehen, und Windows 10 muss standardmäßig nach wenigen Sekunden automatisch neu gestartet und deaktiviert werden. Es hat einen guten, soliden blauen Bildschirm. Wenn Sie an dieser Stelle signalisieren, bemerken Sie es wahrscheinlich nicht mehr, oder, wenn Sie dies normalerweise tun, haben Sie möglicherweise keine Zeit, die Fehlermeldung anzuzeigen.

Wenn Sie die Speicherleckdatei nach dem Neustart des Computers finden, werden die meisten Benutzer den Promo-Code zum Herunterfahren von dort erhalten. Es scheint also kein schlechtes Omen zu sein, wenn Sie Windows mit seinen Standardeinstellungen verlassen. Wenn Sie Ihre Tweets zu Fehlern weiterhin kombiniert mit lesen möchten, kann Ihr Unternehmen diesen Speicherort ändern, um zu verhindern, dass Windows nach einem Absturz neu gestartet wird.

1. Öffnen Sie das Menü Erweiterte Systemeinstellungen. Der einfachste Weg, es zu erhalten, besteht darin, nach „Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen“ zu suchen und einfach auf das angezeigte Symbol zu klicken. Sie können auch über Einstellungen-> System-> Info-> Erweiterte Körpereinstellungen darauf zugreifen.

So beheben Sie Windows-Abstürze

Läuft Ihr PC langsam? Haben Sie regelmäßig Abstürze und Einfrierungen? Dann ist es Zeit, Reimage herunterzuladen! Diese leistungsstarke Software repariert häufige Windows-Fehler, schützt Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung und optimiert Ihr System für maximale Leistung. Mit Reimage können Sie jedes Windows-Problem mit nur wenigen Klicks beheben – kein technisches Fachwissen erforderlich! Warum also warten? Laden Sie Reimage noch heute herunter und genießen Sie ein reibungsloses, stabiles PC-Erlebnis.

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie den Scan aus, den Sie ausführen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

  • (Bildbeschreibung”>

    2. Klicken Sie auf der Registerkarte “Erweitert” im Abschnitt “Starten und Wiederherstellen” auf “Optionen”.

    Automatischen Neustart deaktivieren, blauer Touchscreen-Tod

    (Bildverantwortung: Toms Hardware)

    (Bild stammt von Tom’s Hardware)

    Der Moment danach, wenn Sie BSOD bekommen, wird höchstwahrscheinlich auf dem Projektorbildschirm bleiben, bis Sie Ihr System tatsächlich neu starten. Bild

    Avram ist der Chefredakteur von Tom’s Hardware. Wenn er nicht mit den neuesten Gadgets spielt oder virtuelle Headsets für Messeauftritte nutzt, sieht man ihn sein Handy anfeuern, seinen Computer zerlegen und Plugins programmieren. Mit dem professionellen Wissen und der Leidenschaft dieses Mannes für das Testen hat Avram viele reale Benchmarks entwickelt und alle meine Laptop-Akkutests angeboten.

    Windows 10 zeigt beim Neustart sofort einen Blue Screen of Death (BSOD) an, dennoch bemerken Sie den Softwaresystemfehler möglicherweise nicht. Diese Anleitung zeigt Ihnen genau, wie Sie den automatischen Neustart deaktivieren, wenn bei Ihren Anforderungen ein Bluescreen angezeigt wird.

    – gleich – Werbung – = –

    Sie können den automatischen Neustart von bsod mithilfe von PC-Dateien mit Registrierungsdateien, Systemeigenschaften oder einer bestimmten Befehlszeile aktivieren oder deaktivieren.

    1: Blue Screen Auto Restart (BSOD) aktivieren oder deaktivieren – Registrierungsdateien laden Aktivieren oder deaktivieren Sie den automatischen Neustart bsod und entfernen Sie einige Dateien.

    Automatischen Neustart deaktivieren Blue Windscreen Death

    Doppelklicken Sie auf “Restart bsod – Disable.reg” und “Auto BSOD – Restart Enable.reg” (Standard).

    ja

    Wie führe ich den automatischen Neustart auch nach einem Bluescreen aus?

    Öffnen Sie das Menü Erweiterte Systemeinstellungen. Der einfachste Weg, um auf das Internet zuzugreifen, besteht darin, nach „Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen“ zu suchen, indem Sie auf ein bestimmtes Symbol klicken, das angezeigt wird.Klicken Sie auf die „Erweitert“-Reduktion im Bereich „Runck und Datenrettung“ auf „Optionen“.Deaktivieren Sie den automatischen Neustart.OK klicken.

    1 . 5: Aktivieren oder deaktivieren Sie die automatische Bluescreen-Deaktivierung (BSOD) – Starten Sie die Systemeigenschaften neu. Drücken Sie Windows-Taste + R, entwickeln Sie SystemPropertiesAdvanced.exe und drücken Sie die Eingabetaste.

    3: Aktivieren oder sogar Deaktivieren des automatischen Neustarts des Bildschirms im Todesfall (BSOD) – Eingabeaufforderung Öffnen Sie PowerShell oder die Eingabeaufforderung.

    wmic RecoverOS konfiguriert AutoReboot = True

  • 7 verfügbare Verfahren zum Neustarten oder Herunterfahren von Windows 10
  • So aktivieren Sie wahrscheinlich Fast Startup in Windows 10 deaktivieren
  • So fügen Sie eine Shutdown-Struktur mit Windows 10-Menüsystemen hinzu
  • So aktivieren oder deaktivieren Sie das Schuhprotokoll unter Windows

    Kommentare von Disqus

  • Wie stoppe ich den automatischen Neustart bei einem Absturz?

    Klicken Sie auf StartenKlicken Sie auf “Ausführen”Geben Sie “sysdm.cpl” (ohne unsere Anführungszeichen) ein und drücken Sie anschließend die Eingabetaste.Klicken Sie auf der Registerkarte Erweitert auf.Klicken Sie auf diese Prozessschaltfläche, um die Start- oder Wiederherstellungseinstellungen zu öffnen.Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatisch neu starten und klicken Sie auf OK.Klicken Sie auf OK, um das System-Applet zu verlassen, und schließen Sie dann die Systemsteuerung.

    Stoppen Sie Abstürze und Fehler mit dem Reimage-Reparaturassistenten. Klicke hier zum herunterladen.