Dieses Programm schützt Sie vor den vielen Fehlern, die auf einem Computer auftreten können, und hilft auch, Probleme schnell zu beheben.

Verwenden Sie die Windows-Systemwiederherstellung. Wenn Sie eine bemerkenswerte Windows-Systemdatei gelöscht haben, kann die Systemwiederherstellung dies ermöglichen. Es kann jedoch keine persönlichen Dateitypen wie Dokumente, E-Mails oder Fotos wiederherstellen.

Die Systemwiederherstellung ist eine Windows-Funktion, mit der eine Sicherungskopie erstellt wirdNeue Kopien von Routinedateien und Registrierungsdateien. Wenn dies kritisch ist, haben Sie die Möglichkeit, in diese Funktion zu investieren, um letzte Verbesserungen des Lebensstils rückgängig zu machen, wenn die Treibersoftware verschwunden ist oder werden soll. Viele Benutzer verwenden diese Sicherung für Backups. Aber wird Ihnen diese Karriere helfen, gelöschte Dateien wiederherzustellen?

Teil 1: Wird die Systemwiederherstellung gelöschte Dateien wiederherstellen?

Wird die Systemwiederherstellung gelöschte E-Mails vorziehen?

Die Antwort ist nein. Die Systemwiederherstellung verwendet eine Funktion namens Systemschutz, die regelmäßig Wiederherstellungsgründe erstellt, die auf Ihrem Computer gefunden werden. Die Systemwiederherstellung hilft Ihnen nicht, herausgenommene persönliche Dateien wie Fotos, schriftliche Dokumente, E-Mails oder Videos wiederherzustellen. Daher können Sie einen anderen Weg finden, um sicherzustellen, dass Sie Ihre persönlichen Dateien wiederherstellen.

Kann die Systemwiederherstellung Ihre eigenen Dateien in Windows 11/10 wiederherstellen? Die Antwort auf das Problem ist nein. Die Systemwiederherstellung verwendet die neueste Funktion namens Systemschutz, die routinemäßig Wiederherstellungspunkte auf Ihrem Computersystem erstellt. Wenn Sie andere unerwünschte Systemänderungen rückgängig machen möchten, können Sie diese Funktion verwenden, um Ihre Personalisierung in einen früheren Arbeitszustand zurückzusetzen. Wenn Sie jedoch einige interessante Systemdateien unerwartet gelöscht haben, kann die Systemwiederherstellung Ihnen empfehlen, diese Dateien wiederherzustellen.

Auf seinem Computer gespeicherte persönliche Dateien sind jedoch nicht betroffen. Die Systemwiederherstellung kann Ihnen nicht dabei helfen, Ihre persönlichen Dokumente wie Fotos, Anwendungen, E-Mails und Videos wiederherzustellen. Müssen Sie also einen anderen Weg finden, um die persönlichen Dateien einer Person wiederherzustellen?

Kurz gesagt, die Systemwiederherstellung kann nach allen Abstürzen an Ihrem System vorgenommene Ersetzungen reparieren.

Was kann sehr gut durch den Prozess der Systemwiederherstellung unter Windows gesichert und unterstützt werden?

Ihre Systemdateien, Systemeinstellungen sowie feste Programme.

Welche Updates werden von der Systemwiederherstellung in Windows nicht rückgängig gemacht?

Löschen Ihrer Dateien, persönlichen Multimediaaufzeichnungen usw.

Teil 2: So verwenden Sie die Systemwiederherstellung, um gelöschte Systemdateien wiederherzustellen

Wie stellen Sie dauerhaft gelöschte E-Mail-Nachrichten wieder her?

Öffnen Sie die Strom-Outlook-Anwendung.Klicken Sie in dem Posteingang, den Sie wiederherstellen möchten, auf Gelöschte Elemente.Klicken Sie auf „Zuletzt gelöschte Sammlerstücke aus Ordner wiederherstellen“.Wählen Sie die E-Mails aus, die Sie neu erstellen möchten, und klicken Sie auf „OK“ oder berühren Sie einfach „Alle auswählen“, um alle schreibenden E-Mails auszuwählen, und klicken Sie dann auf „OK“, um sie wiederherzustellen.

So verbessern Sie den betroffenen Computer, um die Wiederherstellungszeit zu überstehen und gelöschte Betriebssystemdateien wiederherzustellen.

Schritt eins: Öffnen Sie die Systemsteuerung und suchen Sie nach „System und Sicherheit“.

verbunden mit: Grad Klicken Sie auf System > Systemschutz. Dabei werden die Eigenschaften des Systemdialogs berücksichtigt. Klicken Sie auf eine neue Schaltfläche „Systemwiederherstellung“.

Schritt 3: PopupDas Fenster des Systemwiederherstellungsassistenten bewegt sich nach oben. (Sie können auch Windows + R drücken, um Ihr Windows-Dialogfeld „Ausführen“ beizubehalten, und dann rstrui.exe verwenden, um die Registerkarte „Systemwiederherstellung“ zu öffnen. Folgen Sie einfach den Informationen und Informationen, um den Vorgang abzuschließen.

Teil 3. Der beste Weg, um gelöschte Dateien ohne Systemwiederherstellung wiederherzustellen

Die Systemwiederherstellung ist ein einfacher integrierter Teil von Windows, mit dem Sie Ihr System zu einem beliebigen Zeitpunkt wiederherstellen können, zu dem diese Sicherung erstellt wurde.

So beheben Sie Windows-Abstürze

Läuft Ihr PC langsam? Haben Sie regelmäßig Abstürze und Einfrierungen? Dann ist es Zeit, Reimage herunterzuladen! Diese leistungsstarke Software repariert häufige Windows-Fehler, schützt Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung und optimiert Ihr System für maximale Leistung. Mit Reimage können Sie jedes Windows-Problem mit nur wenigen Klicks beheben – kein technisches Fachwissen erforderlich! Warum also warten? Laden Sie Reimage noch heute herunter und genießen Sie ein reibungsloses, stabiles PC-Erlebnis.

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie den Scan aus, den Sie ausführen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

  • Das Produkt kann jedoch Ihren sensiblen gelöschten PC nicht wiederherstellen, daher sollten Sie sich zu diesem Zweck nicht darauf verlassen. Sobald Sie vielleicht feststellen, dass Sie gelöschte Dateien immer noch einschließen müssen, sollte das erste, was jeder tun sollte, den Staub überprüfen. Wenn Sie leider Ihren primären gesamten Papierkorb geleert haben oder die alte Eingabeaufforderung oder die Umschalttaste haben, um eine Datei dauerhaft zu löschen, ist der einfachste und effektivste Weg, eine TV-Prüfung eines Drittanbieters zu verwenden, um die gelöschten Dateien wiederherzustellen Dateien. AnyRecover ist eines der besten verfügbaren Tools zur Datenwiederherstellung. x, die Sie in diesem Zusammenhang verwenden können.

    Denken Sie daran, je weniger Daten Sie in Ihr System schreiben, desto weniger spielen Sie. Daher müssen Sie wirklich so schnell wie möglich eine Datenwiederherstellung durchführen. Um den Computer einer Person wie gewohnt zu verwenden, laden Sie AnyRecover noch heute herunter und stellen Sie Ihre gelöschten Dateien wieder her!

    Schritt 1: Klicken Sie nun auf den Ort, an dem Ihre Dateien vor dem Löschen verwendet wurden. Durchsuchen Sie einfach die Festplatte oder Ordner einer Person, die die gesamte Person scannen möchte, und tippen Sie auf die Schaltfläche Start.

    wird Systemwiederherstellung gelöschte E-Mails wiederherstellen

    Schritt 2: Warten Sie sorgfältig, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn Sie fertig sind, werden alle Ihre eigenen MP3s aufgelistet.

    Schritt 3: Wenn Sie genau die linke Seitenleiste sehen, öffnen Sie Ordner, um Ihre verlorenen Dateien anzuzeigen. Es ist auch eine erstaunliche Funktion, die Sie für die selektive Wiederherstellung von Dateien benötigen.

    Häufig gestellte Fragen: Andere Dinge, die Sie vielleicht über die Systemwiederherstellung wissen möchten

    F1: Was ist die Systemwiederherstellung in Windows 11/10/8/7?

    Es hängt von der Größe des Systems ab und normalerweise dauert das gesamte System nur 20-45 Minuten. Manchmal hängt die Systemwiederherstellung jedoch beim Wiederherstellen von Dateien und Methoden. Dementsprechend erhöht sich die wertvolle Entwicklungszeit.

    F2: Kann ich den Systemwiederherstellungsprozess stoppen?

    Laut dieser offiziellen Systemaussage kann die Wiederherstellung im abgesicherten Modus oder in einigen unserer Systemwiederherstellungsoptionen nicht unterbrochen werden. Wenn der Vorgang jedoch länger als eine Stunde dauert, können Sie Ihren Computer herunterfahren und neu starten, um den Status zu überprüfen.

    F3: Löscht die Systemwiederherstellung Dateien?

    Ja. Nach dem ersten Systemwiederherstellungsprozess sollten Systemdownloads, installierte Programme und Ordner mit gespeicherten Dateien auf dem Desktop gelöscht werden. Ihre Dateien enthalten persönliche Materialien wie Fotos, Videos sowie eine . . . wirst du nicht gelöscht werden müssen.

    wird das System wiederherstellen gelöschte E-Mails wiederherstellen

    Stoppen Sie Abstürze und Fehler mit dem Reimage-Reparaturassistenten. Klicke hier zum herunterladen.