Dieses Programm schützt Sie vor den vielen Fehlern, die auf einem Computer auftreten können, und hilft auch, Probleme schnell zu beheben.

Hoffentlich hilft Ihnen dieser Leitfaden, das Problem zu beheben, wenn Sie Ihre Systemstart-Lebensmittelauswahl organisieren sollten.Sie können davon erhöhen. Oder kleiner, bewegen Sie den Hasen einfach an den Rand des Erwägungsmenüs und ziehen Sie ihn. Die zweite Strategie, um Ihre anfängliche Auswahl zu organisieren, besteht darin, die Größe der tragbaren Kacheln der App zu ändern.

Startmenü: Dies ist höchstwahrscheinlich immer der Ausgangspunkt, den Sie jedes Mal auf Ihrem Computer starten können. Abgesehen von diesem schwerwiegenden Absturz in Windows 8 wird sie wirklich verwendet. Dies führt jedoch leider zu übermäßigen Blähungen, wenn Sie Ihren eigenen PC verwenden.

Im besseren Windows 10, der wichtigsten Installation, ist die spezifische Liste der Apps im Startmenü normalerweise ziemlich übersichtlich. Die meisten Apps, insbesondere die Store UWP, können sicherlich im Shopping-Mengen-Store geteilt werden. Windows enthält auch einige Fakten, z.B. Windows-Zubehör, um weniger häufig verwendete Dienstprogramme zu wiederholen.

Wenn Sie mehr Anwendungen auf Ihrem Computer installieren, verliert Ihre eigentliche Anwendungsliste schnell ihre Struktur für immer. Apps werden in einem gebündelt, um mehr Verknüpfungen zu Menüs hinzuzufügen, und dazwischen gibt es eine kleine Anzahl konsistenter Tools. Insbesondere Desktops über Anwendungen neigen dazu, einen Hot Folder für sich selbst zu organisieren und viele Leute deinstallieren Links, Einstellungen und Websites. Die App-Installation kann mit der Zeit schwieriger werden, und Sie können auch Glück haben, unerwünschte Verknüpfungen in der neuesten Zeile m der Windows-Suche zu sehen.

Startmenüordner

Wie gehe ich mit dem Startmenü in Windows 10 um?

Wählen Sie Einstellungen > Personalisierung > Start. Scrollen Sie nach unten, wenn Sie nach rechts möchten, und klicken Sie auf einen bestimmten Website-Typ “Ordner auswählen, die beim Start angezeigt werden”. Wählen Sie die gewünschten öffentlichen Ordner aus, wenn sie im Startmenü angezeigt werden sollen. Und hier sehen Sie genau die jeweiligen neuen Ordner nebeneinander in Form von Bildern und in vergrößerter Form.

Nicht alle Anzeigen sind verschwunden. Sie können Handbewegungen erstellen sowie Verknüpfungen außerhalb des Startmenüs entfernen, um die Organisation Ihres PCs wiederherzustellen. Unter dem Deckmantel verwendet Windows die gleichen Speicherverfahren für Startmenüverknüpfungen wie praktisch alle vorherigen Versionen.

Dieses Startmenü organisieren

Listen mit Registrierungslistenelementen befinden sich in einem oder mehreren bestimmten Ordnern auf Ihrem PC. Diese Bereiche sind nichts anderes als Vergleichsverzeichnisse, deren Inhalt wirklich von Hand im Startmenü angezeigt wird.

% programdata% / Microsoft versus Windows / Start / Programme 
% appdata% und Microsoft / Windows / Start / Programme 

Organisieren des größten Teils des Startmenüs

Die einfachste Lösung, um zu einem der beteiligten Orte zu gelangen, ist über die Ausführungsanforderungszeile (drücken Sie Win + R – schnell öffnen). Kopieren Sie das Verzeichnis wichtig in das obige Feld und nehmen Sie “OK”. Darüber hinaus können Sie die Verzeichnispfade vollständig duplizieren und in die mit dem Explorer verbundene Adressleiste einfügen.

Wie bereits erwähnt, beziehen sich Pfade auf normale Ordner. Es ist ratsam, sofort Informationen darüber zu sehen, wie die Struktur Ihres Menüreliefs in zwei Dateien “Programme” wiedergegeben wird. Alles, was Sie tun müssen, ist, das eigentliche Ereignis auszuwählen, das möglicherweise Der geheime oder unerwünschte Ordner muss gelöscht werden, und dann einfach auf “Löschen” klicken. Wenn Sie das identische Startmenü erneut öffnen, endet die Suche mit Sicherheit in der Regel.

Was ist jetzt zu tun?

Wie passe ich die Startauswahlkacheln in Windows 10 an?

Wählen Sie im am besten geeigneten Fenster die Option Andere Kacheln anzeigen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start drücken und Ihre Site sieht, dass das spezifische Thema der Kachel größer ist, was wiederum mehr Dateiplatz in mehr Kacheln schafft. Wie bei Windows 10 und 8.1 können Sie in Windows 10 die Größe einer oder zweier Miniaturansichten ändern, um sie zu vergrößern oder zu verkleinern. Klicken Sie auf einem mit Windows 10 gekachelten PC mit der rechten Maustaste auf die Kachel.

Wenn Sie nach einer bestimmten Verknüpfung oder Datei suchen, befindet sie sich möglicherweise in einem, das von zwei Verzeichnissen erstellt wird. Um schnell auf ein Geheimnis zuzugreifen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Gedanken in einem bestimmten Startmenü und wählen Sie Mehr> Speicherortdatei öffnen.

So beheben Sie Windows-Abstürze

Läuft Ihr PC langsam? Haben Sie regelmäßig Abstürze und Einfrierungen? Dann ist es Zeit, Reimage herunterzuladen! Diese leistungsstarke Software repariert häufige Windows-Fehler, schützt Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung und optimiert Ihr System für maximale Leistung. Mit Reimage können Sie jedes Windows-Problem mit nur wenigen Klicks beheben – kein technisches Fachwissen erforderlich! Warum also warten? Laden Sie Reimage noch heute herunter und genießen Sie ein reibungsloses, stabiles PC-Erlebnis.

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie den Scan aus, den Sie ausführen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

  • In der Regel fügt das installierte Computerprogramm jedes PC-Benutzers seine gekauften Verknüpfungen und “% programdata%” hinzu, und unsere für ein Profil installierten Programme befinden sich oft in “% appdata%” . Jeder Schritt und Ordner, den Ihr Unternehmen zum Ordner “% programdata%” führt, wird tatsächlich im Startmenü für alle Benutzerkonten auf Ihrem PC angezeigt.

    Wenn Ihr aktueller Startmenü-Speicher verfügbar ist, können Sie in diesem Moment die Liste der Anwendungen löschen. Sie sollten versuchen, Desktop-Softwareprogramme in Ordner zu verschieben oder spezielle Kulturordner zu erstellen, um verschiedene Versionen in einer Datei unterzubringen. die Anwendung erstellen. Verwenden Sie den Explorer, wenn Sie nach Belieben das Kopieren, Löschen und Ausschneiden von Ordnern simulieren möchten.

    Links hinzufügen

    Sie können auch innovative Menüverknüpfungen erstellen. In diesem Beispiel fügen Sie dem Winver-Hauptdienstprogramm eine Verknüpfung hinzu, die derzeit alle “Über Windows”-Eingabeaufforderungen anzeigt. Nennen wir unsere Internetseite “About Windows” im Menü “Start”.

    Öffnen Sie Ihr Startverzeichnis (wir verwenden “% appdata%”, da viele von uns nicht möchten, dass andere Benutzer von Bankeinlagen unsere Verknüpfung sehen). Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Hintergrund des Explorers und wählen Sie außerdem Neu> Verknüpfung. Wählen Sie bei der angezeigten Aufforderung “winver” und drücken Sie OK. Geben Sie auf dem nächsten Bildschirm als Abkürzung für den Geschäftsnamen “Über Windows” ein. Klicken Sie alternativ auf OK, um das Startmenü zu öffnen – Ihre Verknüpfung wird ermutigt, angezeigt zu werden!

    Wenn Sie eine Verknüpfung für einige Computer-Apps erstellen, die nicht in Windows enthalten sind, müssen Sie zuerst den Weg zur ausführbaren Datei kennen (normalerweise die gesamte Datei ‘a.exe’). Sie können die dedizierte Hauptdatei verwenden Durchsuchen-Schaltfläche im schrittweisen Assistenten, um Programme auf Ihrem guten PC zu finden. Sie befinden sich normalerweise in einem speziellen Ordner “C: WindowsProgram Files” im Verzeichnis mit der Identität der Software oder des Entwicklers.

    Diese Nachricht teilen:

    Stoppen Sie Abstürze und Fehler mit dem Reimage-Reparaturassistenten. Klicke hier zum herunterladen.