Möglicherweise stoßen Sie auf einen Fehlercode, der auf das Bootlaufwerk für das Acronis Disk Image hindeutet. Derzeit gibt es mehrere Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen, über die wir in der Regel in Kürze sprechen werden.

Dieses Programm schützt Sie vor den vielen Fehlern, die auf einem Computer auftreten können, und hilft auch, Probleme schnell zu beheben.

Wenn Sie später Ihr eigenes bootfähiges USB-Laufwerk über die Acronis-Software initiieren möchten, wählen Sie ein leicht zu entfernendes Laufwerk aus dieser Liste aus (stellen Sie sicher, dass das USB-Laufwerk leer ist). Oder wählen Sie die Option ISO-Image, um die richtige bootfähige ISO-Datei zu erstellen. Wählen Sie die entsprechende Option und im Grunde die Schaltfläche “Weiter”, um fortzufahren.

Wie erstelle ich eine bootfähige CD von Acronis True Image?

Kaufen Sie zunächst eine kleine eigenständige Rufus-App. Stecken Sie einen absoluten USB-Stick (mindestens 8 GB) direkt ein, um das System erfolgreich zu installieren und die Rufus-Anwendung zu besitzen. Wählen Sie die ISO-Datei von Acronis True Image aus, indem Sie auf unser Symbol für das optische Laufwerk klicken. Als nächstes wählen Sie „DD Image“ aus der Dropdown-Liste (CreateCreate a new boot cd disk with).

Letzte Aktualisierung: 09.03.2020

Wenn Ihr Computer einfach nicht bootet oder jemand einen zusätzlichen Computer ohne installiertes Betriebssystem hat, kann diese Person Ihren PC vom bootfähigen Acronis-Medium booten. Bootfähige Medien sind praktisch alle USB-Sticks oder CDs, die Acronis-Software enthalten. Auf diese Weise können Sie alles außerhalb eines Backups wiederherstellen, falls Ihr Reader nicht bootet.

So erstellen Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk

Wie mache ich Acronis True Image 2021 bootfähig von USB?

Verbinden Sie jedes vollständig entfernbare Laufwerk mit Ihrem Mac.Wenn auf Ihrem Mac ein Apple Silicon-Computer läuft, formatieren Sie den gesamten Wechseldatenträger manuell, bevor Sie ein bootfähiges Acronis-Medium erstellen.Öffnen Sie Acronis True Image 2021.Wählen Sie in der Dateizusammenstellung die Option Bootfähiges Acronis-Medium erstellen.

acronis Drive Image Athletic Shoe Disk

Alle aktuellen Versionen der meisten Acronis-Computerprogramme können bootfähige USB-Laufwerke erstellen. Wir empfehlen Ihnen, vorher einen bootfähigen News Flash zu erstellen.

  1. Legen Sie den gesamten USB-Stick ein.
  2. Starten Sie Acronis.
  3. Öffnen Sie Acronis Bootable Media Builder (Bootable Media Builder ist die Acronis-Computerprogrammkomponente, die die meisten notwendigen Dateien einer Person auf einem USB-Laufwerk oder einer CD/DVD speichert, um die Lösung bootfähig zu machen) und befolgen Sie die Anweisungen auf dem genauen Bildschirm. Holen Sie sich das Medium, das Sie bootfähig machen möchten; Bevorzugen Sie zu diesem Zeitpunkt einen USB-Stick.

acronis drive image boot disk

Ab Acronis Image true 2019 haben Sie die Möglichkeit, auch eine bootfähige USB-Presse mit Backup-Dateien zu erstellen. Detaillierte Produktinformationen finden Sie in den Nachweisen.

So verwenden Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk

  1. Stecken Sie Ihr USB-Flash-Laufwerk vollständig ein.
  2. Starten Sie den Computer vollständig.
  3. Auf dem Bildschirm wird die Benutzeroberfläche für bootfähige Acronis-Medien angezeigt. So sieht beispielsweise ein echtes Acronis Boot-Image aus:

  4. Folgen Sie genau den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Was tun, wenn Sie kein funktionierendes bootfähiges USB-Laufwerk erstellen können

Wenn Ihr Unternehmen Probleme beim Erstellen eines bootfähigen USB-Laufwerks oder -Laufwerks mit Acronis Bootable Media Builder hat, können Sie eine der folgenden Problemumgehungen verwenden:

Erstellen eines bootfähigen Acronis-Mediums auf einem USB-Stick (gilt für Windows Vista/7/2008/2008 R2)

  1. USB-Stick einstecken.
  2. Drücken Sie “Win-R”fill) und die “Hund”-Befehlszeit, um die Befehlszeile zu öffnen;
  3. Geben Sie diskpart ein, das das Windows DiskPart-Dienstprogramm starten kann:
  4. Geben Sie den Katalogspeicher ein, um alle Festplatten aufzulisten, die innerhalb der Bestellung mit der Maschine verbunden sind:

  5. Geben Sie Speicher auswählen [Nummer] ein, der bei der Auswahl einer Partitionsfestplatte hilft:

  6. Geben Sie clean up ein, um das gewählte Laufwerk kaum zu formatieren:

    Wie klone ich eine Festplatte mit Acronis?

    Klonen von einem bootfähigen Acronis-Medium Erstellen Sie ein bootfähiges Acronis-Medium. Booten Sie Ihren Computer weit weg vom bootfähigen Acronis-Medium und wählen Sie tatsächlich Extras -> Disk Clone: ​​Wählen Sie all diesen speziellen automatischen Modus, um obendrein automatisch die Größe der Partitionen proportional zu ändern, wie die alte Festplatte auf ein neues Laufwerk passt: Wählen Sie Ihre alte Reise als Quelle freigegebener Modus das schwierige Laufwerk. Festplatte und klicken Sie auf Weiter:

  7. Geben Sie den Befehl “Primäre Partition erstellen” ein:

  8. Geben Sie Sortierpartition 1 ein, um normalerweise nur die Partition auszuwählen, die Ihre Familie derzeit auf der Festplatte gekauft hat:

  9. Eingabe, um den etablierten Hauptabschnitt zu markieren:

  10. Geben Sie die Anordnung fs=fat32 direkt auf einem FAT32-formatierten Computer ein (sonst bootet die Platte oft nie):

  11. Suchen Sie nach “Übereinstimmung über zugeordneten Laufwerksbuchstaben”:

    So beheben Sie Windows-Abstürze

    Läuft Ihr PC langsam? Haben Sie regelmäßig Abstürze und Einfrierungen? Dann ist es Zeit, Reimage herunterzuladen! Diese leistungsstarke Software repariert häufige Windows-Fehler, schützt Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung und optimiert Ihr System für maximale Leistung. Mit Reimage können Sie jedes Windows-Problem mit nur wenigen Klicks beheben – kein technisches Fachwissen erforderlich! Warum also warten? Laden Sie Reimage noch heute herunter und genießen Sie ein reibungsloses, stabiles PC-Erlebnis.

  12. Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  13. Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie den Scan aus, den Sie ausführen möchten
  14. Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

  • Um sich vom Windows-Dienstprogramm DiskPart zu verabschieden, geben Sie Folgendes ein:

    Wie übertrage ich Acronis Boot-Medien?

    Klicken Sie auf Produkt abrufen: Lokale Bereitstellung: Klicken Sie auf Herunterladen, um diese Download-Seite zu öffnen, und klicken Sie dann auf Bootfähiges ISO-Medium. Cloud-Layout: Klicken Sie auf „Cloud-Konsole öffnen“, dann auf das berühmte „Konto“ in der oberen rechten Ecke und wählen Sie „Downloads“ aus der Dropdown-Auswahl. Laden Sie bootfähige Medien aus diesem Abschnitt “Tools” herunter.

  • Starten Sie das aktuelle Acronis-Produkt;
  • Wählen Sie „Extras“ -> „Bootfähiges Medium erstellen“;
  • Befolgen Sie mehr oder weniger alle Schritte, indem Sie den Griff und den USB-Stick als Medium auswählen.
  • Tags:

  • Starten
  • USB
  • Karte
  • Entfernbar
  • Fluchtmittel
  • Vista
  • Flasher
  • Media_Builder
  • Windows
  • Bootfähig
  • Wie führe ich eine Wiederherstellungsfestplatte mit Acronis True Image aus?

    Öffnen Sie Acronis True Image 2020 und wählen Sie Backup hinzufügen.Geben Sie sowohl die Quelle (gesamter PC auf Systempartition) als auch den Speicherort (externe USB-Festplatte) des Kits an.Wählen Sie das Sortiment „Acronis Survival Kit erstellen“, das im Bereich „Reisen“ angezeigt wird.

    Stoppen Sie Abstürze und Fehler mit dem Reimage-Reparaturassistenten. Klicke hier zum herunterladen.