Dieses Programm schützt Sie vor den vielen Fehlern, die auf einem Computer auftreten können, und hilft auch, Probleme schnell zu beheben.

Wenn Sie eine Microsoft-Lösung für langsames Computing auf Ihrem PC installiert haben, hoffen wir, dass dieser Blogbeitrag Ihnen wahrscheinlich dabei hilft, sie zu beheben.Entfernen Sie weitere Antivirenprogramme.Schließen Sie Programme im aktuellen Benachrichtigungsbereich, die beim Start trainiert werden.Startelemente anzeigen.Programm ändern.Bereinigen Sie die Fehler der leeren Festplatte auf oberster Ebene.Defragmentieren Sie Ihr kompliziertes Laufwerk.Bereinigen Sie Ihre komplexe Festplatte.Sichteffekte deaktivieren.

Hoch

Um zu sehen, welche Schulungen im Hintergrund laufen, wie viel Speicher und CPU die Unternehmen verwenden, öffnen Sie den Task-Manager. Wenn Sie Windows oder kurz danach verwenden, führen Sie Resmon aus, um Richtlinien besser zu verstehen, die Ihre persönlichen Ressourcen verwenden.

Notiz

In Windows XP und früher wählen Sie Ausführen aus dem Startmenü, aber Art von Ausführen in %temp%.

Notiz

Wenn Sie sich auf einem bestimmten Mac befinden, überspringen Sie diesen Abschnitt, da macOS eine Registrierung hat.

Viele von uns haben Windows 10 kennengelernt, als die Szene zum ersten Mal veröffentlicht wurde. Wir haben erwartet, dass die Wellness-Ergänzung das allgemein schreckliche Windows 8 übertrifft, und wir haben sie bekommen. Obwohl die neue Version des berühmten Betriebssystems von Microsoft eine große Verbesserung darstellt, ist sie nicht perfekt.

Von der aggressiven Zeichensammlung bis zum Erzwingen von Windows-Updates erhielt Ten verdientermaßen viel Kritik von Kritikern und beliebten Liebhabern. Trotz des neuen, eleganten Designs und der einfach aktualisierten Funktionen kann es möglicherweise zu einer schlechten Leistung kommen. Wenn Sie Ihren Computer einsam eingeschaltet haben, wenn Sie eine absurd lange Zeit warten mussten, bis Ihr Desktop voll war, oder Apps langsam laufen, fühlen Sie sich nicht mehr wohl. Du bist sicherlich allein.

Wie bereinige ich einen langsamen Computer vollständig?

Warum werden Computersysteme mit der Zeit langsamer?Starten Sie Ihren neuen Computer neu.Stoppen Sie schwere Aufgaben und Programme.Laden Sie den Gadget-Optimierer herunter.Entfernen Sie unbenutzte Apps, Software und dann Malware.Große Dateien löschen (manuell und mit der Datenträgerbereinigung)Löschen Sie alte Dateien und Downloads.Reinigen Sie Ihren Müll nach oben.

Ich hatte ein paar allgemeine Frustrationen, deshalb habe ich die beste Liste der Gründe zusammengestellt, warum Sie möglicherweise eine besonders schlechte Windows 10-Erfahrung haben und was Sie haben die Möglichkeit, dagegen vorzugehen.

Einzigartiger Grund: Sie haben zu viel Autoplay

Symptome. Der Computer braucht lange, um hochzufahren, und friert sogar beim Start ein.

Behebung: Um dieses Key-Fact-Problem zu beheben, müssen Sie möglicherweise einige Anwendungen entfernen, die beim Start automatisch gestartet werden.

Wie bereinige ich einen langsamen Windows 10-Desktop?

Schließen Sie die Programme der Systemkasse Küchenschublade.Stoppen Sie Programme, die beim Start ausgeführt werden.Löschen Sie vermeidbare Dateien.Finden Sie Programme, die Ressourcen sippen.Passen Sie alle Energieeinstellungen an.Aktivieren und deaktivieren Sie sogar Windows-Funktionen.Führen Sie die Datenträgerbereinigung aus.Defragmentieren Sie Ihr herausforderndes Laufwerk.

Schritt 1: Drücken Sie das Windows-Element + X, um das Link-Schnellmenü zu öffnen. Klicken Sie auf Task-Manager.

Schritt 2: Klicken Sie bei geöffneter Aufgabe auf deren Registerkarte “Start”.

Schritt 3: Überprüfen Sie die Vielfalt der Programme, die einige bei der Investition ausführen, und suchen Sie nach Programmen, die Sie nicht wirklich benötigen oder nie verwenden werden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das unerwünschte Programm und wählen Sie Deaktivieren. Wiederholen Sie diese Schritte für alle Softwarepaketpakete, die zusammen mit dem Start zusätzliche Ressourcen verwenden.

Grund 2: Windows-Systemdateien sind beschädigt

Wie repariere ich einen langsamen Microsoft-Computer?

1 Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer auf dem neuesten Stand ist.2 Verwenden Sie die Datenträgerbereinigung, um Speicherplatz freizugeben.3 Löschen Sie nicht benötigte oder nicht verwendete Programme.4 Stellen Sie unbedingt sicher, dass die Speicherauslastung nicht wirklich hoch ist.5 Überprüfen Sie die CPU-Auslastung während des normalen Gebrauchs.6 Deaktivieren Sie Programme, die mit freundlicher Genehmigung von – Computerstart verursacht wurden.7 Aussehen und Hochleistungseinstellungen ändern.

Microsoft Lösungen für langsame Computer

Symptome. Auf Ihrem Computer treten Treiberfehler auf, möglicherweise ein blauschwarzer Bildschirm, sowie andere Probleme, die uns bei fast jeder Verwendung ernsthaft beeinträchtigen.

Wie man das Problem verbessert und sogar beseitigt. Das Windows 10-Betriebssystem verfügt über zwei beste Tools, um dieses Problem zu lösen. Der erste ist der Typ von Deployment Image Service and Management Tools (DISM). Der zweite könnte dieser spezielle System File Checker (SFC) sein.

DISM

Typspezifischer Schritt: Powershell in unserem sind der Besitzer der Windows-Suchleiste. Wenn das Desktop-Abonnement angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie “Als Administrator ausführen”.

So beheben Sie Windows-Abstürze

Läuft Ihr PC langsam? Haben Sie regelmäßig Abstürze und Einfrierungen? Dann ist es Zeit, Reimage herunterzuladen! Diese leistungsstarke Software repariert häufige Windows-Fehler, schützt Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung und optimiert Ihr System für maximale Leistung. Mit Reimage können Sie jedes Windows-Problem mit nur wenigen Klicks beheben – kein technisches Fachwissen erforderlich! Warum also warten? Laden Sie Reimage noch heute herunter und genießen Sie ein reibungsloses, stabiles PC-Erlebnis.

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie den Scan aus, den Sie ausführen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

  • Schritt 2: Geben Sie im angezeigten Fenster dism.exe /Online /Cleanup-image on /restorehealth ein. Drücken Sie die Eingabetaste und DISM sollte beschädigte Dateien finden und ersetzen können.

    CFS

    Schritt 1: Öffnen Sie PowerShell, das Sie überall aus der Windows-Suchleiste erhalten haben. Offensichtlich als Administrator ausgeführt. verarbeiten

    Dies sollte beschädigte Dateien treffen und ersetzen. Wenn Sie ausgeführt werden, starten Sie Ihren Computer neu. Wenn beschädigte Downloads der Grund für Ihre entspannte Leistung waren, sollten Sie p . dies funktioniert viel einfacher.

    Grund 8: Sie führen zu viele Programme gleichzeitig aus

    Dies mag zu einfach erscheinen, aber es trifft zu, vor allem, wenn Sie einen leistungsstarken Computer mit einem dedizierten Quad-Core- oder einem Octa-Core-i7-Prozessor verwenden. Es ist unwahrscheinlich, dass ein paar zusätzliche Fenster Ihren PC fürchterlich lahmlegen, oder? Markieren Sie diese Aufgabe, um dem Manager zu helfen.

    Symptome: Langsames Surfen. Führen Sie Anwendungen aus, um diese Art von Anwendungen auszuführen, oder erzwingen Sie sie für längere Zeiträume. App-Bildschirme frieren im Allgemeinen ein.

    Um das Problem zu lösen: Verwenden Sie den Übungsmanager, wählen und schließen Sie Anwendungen, die von den meisten zu viele sichere Computerdaten verwenden.

    Schritt 1: Geben Sie den Task-Manager in der Windows-Suche ein und öffnen Sie ihn.

    Schritt 2: Wenn jemand den Task-Manager öffnet, finden Sie Pläne, die fast jeden Speicherplatz belegen. Sie können Anwendungen nach Erinnerungsnutzung sortieren, indem Sie einfach auf die Speicherspalte ganz oben klicken. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um Programme zu hacken, also wählen Sie “Task beenden”.

    Schließen Sie außerdem noch mehr Tabs in Ihrem Browser und aktivieren Sie alle effizient arbeitenden Programme. Dadurch werden RAM, CPU und Bandbreite frei, sodass Ihr PC unterwegs schneller läuft.

    Grund 4: Ihre Antivirensoftware ist zu aktiv

    Ein Problem lösen. Ihr Antivirenprogramm erfährt beim Scannen des Hintergrunds möglicherweise mehr Rechenleistung. Ändern Sie Ihre Antivirus-Einstellungen.

    Nur Schritt 1: Öffnen Sie Ihr Antivirensystem über die Windows-Suchleiste. Zum Beispiel verwende ich Malwarebytes.

    Schritt 2: Klicken Sie auf Einstellungen. Klicken Sie dann gleich danach auf Scan-Zeitplan. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem gescannten Bild, das Sie spiegeln möchten, und klicken Sie auf Bearbeiten.

    Schritt 3. Ändern Sie Zeit und Datum des Quiz nach Ihren Wünschen und Häufigkeit, solange Sie können.

    Diese Screenshots zeigen den Vorgang zum Abrufen von Malwarebytes, aber es gibt noch viele andere Antivirenprogramme. Das Verfahren zum Bearbeiten geplanter Lesevorgänge ist jedoch im Allgemeinen dasselbe wie bei den meisten.

    Ein weiterer Grund: Ihre Festplatte hat keinen Speicherplatz mehr

    Symptome. Ihr Notebook-Computer läuft möglicherweise ständig mit halber Leistung, wenn die Festplatte wahrscheinlich zu 95 % geladen ist. Mangel an Speicherplatz, wenn man bedenkt, dass temporäre Dateien, die von Programmen verwendet werden, Ihr Betriebssystem daran hindern, richtig zu arbeiten.

    Microsoft langsame Softwarelösungen

    Stoppen Sie Abstürze und Fehler mit dem Reimage-Reparaturassistenten. Klicke hier zum herunterladen.