Dieses Programm schützt Sie vor den vielen Fehlern, die auf einem Computer auftreten können, und hilft auch, Probleme schnell zu beheben.

Sie sollten diese Richtlinien zur Fehlerbehebung lesen, wenn Sie bei der Fehlerbehebung von vsphere pstorage einen Gesamtfehler erhalten.

Wird geladen × Sorry, damit es unterbrichtAktualisieren
vsphere vstorage-Fehlerbehebungsleistung

Ich bin kürzlich auf einen Aspekt in einer VMware vSphere-Produktionsgruppe gestoßen, bei der schwerwiegende Leistungsprobleme auf einem Snowboard auftraten. Nachdem er unsere eigenen Symptome eines bestimmten Leistungsproblems untersucht hatte, schlug er vor, dass die native Speicherung der Schuldige sei. Wie diagnostiziere ich ein Speicherleistungsproblem in VMware vSphere richtig? Wo gehst du auf die Jagd? Mit welchen Tools können Sie das zugrunde liegende Speicherproblem ermitteln? Was möchten Sie zur Hand haben, wenn Sie mit der Fehlerbehebung Ihres schwerwiegenden Produktionsproblems beginnen, das sich auf die Speichergenauigkeit auswirkt? Es ist gut, Produktionsherausforderungen zu antizipieren und/oder darauf vorbereitet zu sein, zusätzlich zu einer Checkliste, Werkzeugen und Mikrofiches zur Hand zu haben und zu wissen, wo Sie etwas finden können, das für die Erfüllung der SLA-Compliance unerlässlich ist. Lassen Sie uns Probleme mit der Speicherleistung von VMware vSphere esxi auf dem Weg beheben, um einige dieser wichtigen Gründe zu beheben, die vor, während und nach der Fehlerbehebung in Ihrem Bericht enthalten sein sollten.

Welche Informationen benötigen Sie für eine korrekte Fehlerbehebung?

Erstens, für welche Art von Arbeit muss eine Person bezahlen, wenn Käufer mit der Fehlerbehebung in Ihrer vSphere-Umgebung beginnen, abgesehen vom Rückruf? Wie es oft in der Praxis der Fall ist, finden Benutzer es wichtig, sich alle Anmeldeinformationen und verschiedenen Arten von Informationen zu merken, um alle Aspekte zu lernen, die mit diesem vSphere-Stack verbunden sind. Der letzte Prozess, den Sie vielleicht tun möchten, war immer, einige Informationen zu recherchieren, nur um die richtigen Umweltaspekte für Pest-Fixes zu finden. Welche Dateien sind nützlich und wirklich notwendig, um VMware vSphere-Speicherprobleme zu beheben und gleichzeitig den Großteil des Speichers zu verwalten?

Gleichzeitig ist jede Dokumentation, die sich auf das ständig aktuelle Architekturschema von vSphere-Clustern bezieht, in all diesen Situationen jederzeit nützlich. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie der primäre vSphere-Cluster normalerweise konfiguriert ist, wird diese Methode die Fehlerbehebung stark verwirren. Wir alle hassen Dokumentation, wir müssen Dinge unbedingt dokumentieren, außer kurz bevor sie sich auf die Produktion auswirken. Gute Dokumentation, genau oder leicht verfügbar, kann in einem engen Kreis ein Lebensretter sein.

  • Hostnamen/IP-Adressen
  • ESXi-Hostversion und Punktebene
  • Root-Passwörter
  • Dokumentierte Speicherung von IP-Adressen auf VMkernel-Schnittstellen.
  • Speicherkonfiguration, iSCSI usw.
  • Netzwerkanschluss – Anbieter, Treiber usw.
  • IP-Nummern gültig
  • Firmware-Version
  • Mit Raumschaltern verbinden
  • VLANs, die für Lagerraum mit
  • konfiguriert sind

  • Switch-Konfiguration – LAG oder Stack?
  • IP-Adresse des SAN-Verwaltungsports
  • Firmware-Level
  • LUN-RAID-Konfiguration, Ebene, Anzahl der Methoden, Shapes, Festplatten-Firmware
  • Stellen Sie eine Verbindung zu verschiedenen Arten von SAN-Verwaltungsschnittstellen her.
  • Anbieterspezifische SAN-Betriebstools geladen und bereit zum Üben
  • Natürlich können mehr dokumentierte Komponenten detailliert beschrieben werden, aber je detaillierter sie sind, desto besser versteht es, wie die Dinge verbunden, eingerichtet und daher entworfen werden. Diese Informationen sind normalerweise relevant, wenn eine Änderung eingeführt wird, sie sind auch kritisch. Vsfera

    Fehlerbehebung bei ProductionVMware ESXi-Speicherkapazität

    vsphere vstorage Troubleshooting Performance

    Nachdem die Dokumentation nun automatisiert und überprüft wurde, können wir sofort mit der Fehlerbehebung von Speicherproblemen fortfahren. Was normalerweise die wichtigsten Bereiche? ) Ein Cluster von ESXi-Hosts, der die virtuelle Maschine auf allen Ebenen sichtbar verlangsamte. Wenn alle Hosts katastrophal sind, dann sind die wahrscheinlichsten Provokationen eigentlich, dass man Shared Memory braucht, was ich in meinem Fall getan habe, Ram-Speicher ist automatisch in fast allen Ursachen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Leistungsprobleme mit mehreren Hosts an denselben Tagen oder Wochen auftreten, ist oft sehr unwahrscheinlich, es sei denn, es handelt sich um Speicherprobleme. Shared Memory ist normalerweise ein guter Ausgangspunkt, wenn die Leistung nachlässt, im gesamten vSphere-Cluster vorhanden ist und / oder nicht nur auf den realen Host beschränkt ist.

    Testen Sie das ESXi-Hostgerät auf Speicherlatenz mit ESXTOP

    Am besten konzentrieren Sie sich während ESXTOP auf den ESXi-Host. Die gemeinsame Nutzung von ESXTOP-Speicher ist ein großartiges Konzept zur Behebung von Leistungsproblemen. Dadurch ist es sehr einfach, Latenzprobleme zu beheben und zu beheben. Direkt aus dem Artikel in der Regel der VMware Knowledge Base, den Sie hier in Troubleshooting Storage Performance mittels ESXTOP ermittelt haben, können Sie eventuelle Latenzwerte wie folgt umgehen:

    1. Starten Sie esxtop, indem Sie in jeder Hauptbefehlszeile esxtop eingeben.
    2. Drücken Sie r, um zur Festplattenüberwachungsmethode (HBA-Modus) zu wechseln.
    3. Um den gesamten Gerätenamen anzuzeigen, drücken Sie die SHIFT-L-Taste und geben Sie 36 in das Feld „Name ändern“ ein.
    4. Drücken Sie f, um die angezeigten Optimierungsfelder anzuzeigen.
    5. Drücken Sie b, c, d, at, h und j, um zwischen den Feldern zu wechseln, und stellen Sie sicher, dass Sie den Inhalt eingeben.
    6. Drücken Sie s, dann 3, um die Aktualisierungszeit alle 2 Sekunden zu ändern, drücken Sie Enter und.
    Fehlerbehebung bei ESXTOP-Problemen im Latenzspeicherbereich pro Gerät

    Für die grundlegende Lun-Fehlerbehebung, die ich in diesem Fall als sehr notwendig empfand:

    1. Starten Sie esxtop, indem Sie esxtop in die aktuelle Befehlszeile eingeben.
    2. Drücken Sie u , um in den Festplatten-Standby zu wechseln) (Mo.
    3. Drücken Sie f, um die hängenden Felder zu ändern.
    4. Drücken Sie b, c, fahrenheit, navigieren Sie zu Domänen und h drücken Sie außerdem die Eingabetaste.
    5. Drücken Sie s, gut 2, um den Ersatz alle 2 Sekunden um einen Zeitraum zu ändern, drücken Sie die Eingabetaste und auch.

    Das Folgende ist eigentlich kein gutes Beispiel dafür, LUNs als Geräte zu erklären. In einer unglaublichen iSCSI-Umgebung sehen wir jedoch die Konten Ihrer Geräte mit der mehr als ESXTOP-Konfiguration.

    Fehlerbehebung bei ESXTOP-Erinnerungslatenz basierend auf LUN

    Ein richtiger Qualitätsbefehl, um einen GPS-Namen mit einem vertrauenswürdigen “freundlichen Namen” mit dem Datenspeichernamen abzugleichen, wo Sie den vSphere-Endplayer sehen:

     esxcli-storage-vmfs-extension-list 

    Zuordnen eines funktionalen Gerätenamens zu einem legalen Partitionsnamen oder nur einem Anzeigenamen im VMware-Datenspeicher

    Zu prüfende ESXTOP-Spalten bei der Fehlerbehebung bei der Speicherleistung

    Es gibt (4) Spalten, die Ihnen wirklich helfen werden, ESXTOP-Latenzprobleme mit Ihrem aktuellen, oben beschriebenen Setup zu lösen.

  • GAVG – Durchschnittliche Gastlatenz ist die erhoffte Gesamtlatenz des vSphere-Gasts, möglicherweise Ihrer persönlichen VMs. Beachten Sie auch, dass ein Großteil von GAVG aus KAVG und DAVG erstellt wird.
  • Als KAVG – Average Kernel Latency wird in der Regel die Zeit betrachtet, die eine vSphere I/O benötigt, um sich auf den Arbeitsspeicher aufzuaddieren
  • QAVG – Die durchschnittliche Warteschlangenlatenz ist normalerweise die Zeit, die in der Zeile auf dem vSphere-Speicherstapel verbracht wird.
  • DAVG 3 ) Device Average Latency ist die Latenz, die vom physischen PC, HBA und/oder Speichergerät kommt.
  • So beheben Sie Windows-Abstürze

    Läuft Ihr PC langsam? Haben Sie regelmäßig Abstürze und Einfrierungen? Dann ist es Zeit, Reimage herunterzuladen! Diese leistungsstarke Software repariert häufige Windows-Fehler, schützt Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung und optimiert Ihr System für maximale Leistung. Mit Reimage können Sie jedes Windows-Problem mit nur wenigen Klicks beheben – kein technisches Fachwissen erforderlich! Warum also warten? Laden Sie Reimage noch heute herunter und genießen Sie ein reibungsloses, stabiles PC-Erlebnis.

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie den Scan aus, den Sie ausführen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

  • In der Welt bezüglich Latenz, einer anderen idealen Welt, möchten wir, dass die Latenz “0” wird. Im Allgemeinen ist diese Regel jedoch für alles, was grundsätzlich über 20 Millisekunden liegt, normalerweise die beste Faustregel. Bei all den oben genannten Analysen sollten Sie jedoch normalerweise gleich nach einer akzeptablen Leistung sehen, was nicht auf ein Problem mit der Speicherleistung hinweist.

  • GAVG – fast alle weniger im Vergleich zu 20 ms
  • KAVG – 0-2 fest
  • DAVG – 25 ms oder ein reduzierter Betrag von
  • QAVG – 3 ms
  • http://www.yellow-bricks.com/esxtop/
  • https://blogs.vmware.com/vsphere/2012/05/troubleshooting-storage-performance-in-vsphere-part-1-the-basics.html
  • Protokollressourcen zur Fehlerbehebung bei Problemen mit der Speicherleistung

    Eine ausgezeichnete Protokollressource, um Potenziale zu sichten. Es gibt einen erheblichen Leistungsunterschied zum Speicher oder in den meisten Teilen der vobd.log-Datei. Liegt es im Verzeichnis var/log? Sie haben die Möglichkeit, das Protokoll mit dem vorherigen Befehl anzuzeigen, nachdem Sie die Liste im Verzeichnis / var / log geändert haben. Wie wir unten sehen können, werden Katastrophen im Zusammenhang mit dem Mainframe dokumentiert. Wenn Sie jetzt Probleme mit der Speicherisolierung haben, stellen Sie sicher, dass Sie Meldungen zur Verschlechterung des Speichergeräts mit Telefonnamen und erhalten.

    Chat vobd.log | sehr

    VOBD-Protokoll zur Diagnose von Netzwerk- und Funktionsproblemen

    Zusätzliche Tipps zur Fehlerbehebung für die VMware VSphere-Speicherleistung

  • Überprüfen Sie alles zwischen den tatsächlichen Gebäuden Ihres SAN und dieser Kategorie von iSCSI-Switches.
  • Überprüfen Sie Ihre aktuellen Switch-Protokolle auf Fehler oder andere Ereignisse im Zusammenhang mit dem SAN und der Elektronik selbst.
  • Pingen Sie iSCSI-Ziele von neuen vmkernel-Adressen, um sicherzustellen, dass keine Probleme beim Zurückverknüpfen mit echten iSCSI-Zielen auftreten.
  • Überprüfen Sie nur Ihr SAN – stellen Sie sicher, dass es keine angehaltenen Festplatten, Speicher-Controller-Ausfälle oder manchmal andere Fehler gibt, die die Gesamtleistung beeinträchtigen können
  • Suchen Sie sorgfältig nach freiem Bürospeicherplatz auf jeder gemounteten LUN für eigene ESXi-Hosts
  • Snack

    Die Behebung des VMware vSphere ESXi-Speicheraufwands mag auf den ersten Blick entmutigend erscheinen. Mit der richtigen Dokumentation, einem Verständnis Ihrer endgültigen Gesamtspeicherarchitektur und folglich vielen großartigen integrierten Tools kann Ihr Unternehmen jedoch leicht alle Latenzüberlegungen in der Umgebung untersuchen. Es ist zu hilfreich, nur zu sehen, wohin Ihr Unternehmen die Verzögerung sendet und welche Geräte es erlebt. Wir hoffen, dass die Fehlerbehebung bei wertvollen Elementen wie SAN-Speicher und Switches es uns ermöglicht, den wahrscheinlichsten Schuldigen für das Latenzproblem zu lokalisieren. Setzen Sie immer den technischen Support von VMware und anbieterspezifische Speichersoftware ein, da diese über die Bausteine ​​und das Know-how verfügen, um Teile von Fehlverhalten schnell zu identifizieren.