Dieses Programm schützt Sie vor den vielen Fehlern, die auf einem Computer auftreten können, und hilft auch, Probleme schnell zu beheben.

In anderen Fällen zeigt Ihr Computer möglicherweise eine schwerwiegende Pastel Code 20-Fehlermeldung an. Es kann mehrere Gründe dafür geben, welches Problem auftritt.Wenn Sie beim Starten von Sage Pastel Partner oder Xpress immer Fehler 20 erhalten haben, liegt das daran, dass Ihre Pervasive-Datenbank-Engine immer nicht läuft oder nicht autorisiert ist. nochmal beginnen. C (dadurch wird die Pervasive-Datenbank-Engine systemiert).

Erfährt Ihre Familie Fehler beim Programmieren von Sage Pastel 20? Suchen Sie nach Antworten, um dieses Problem manuell zu beheben? Gut

Sagen Sie den Pastel 20-Fehlercode

So beheben Sie Windows-Abstürze

Läuft Ihr PC langsam? Haben Sie regelmäßig Abstürze und Einfrierungen? Dann ist es Zeit, Reimage herunterzuladen! Diese leistungsstarke Software repariert häufige Windows-Fehler, schützt Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung und optimiert Ihr System für maximale Leistung. Mit Reimage können Sie jedes Windows-Problem mit nur wenigen Klicks beheben – kein technisches Fachwissen erforderlich! Warum also warten? Laden Sie Reimage noch heute herunter und genießen Sie ein reibungsloses, stabiles PC-Erlebnis.

  • Schritt 1: Reimage herunterladen und installieren
  • Schritt 2: Starten Sie das Programm und wählen Sie den Scan aus, den Sie ausführen möchten
  • Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

  • startet, wenn die Engine oder der Pervasive-Spezialist nicht läuft oder wenn Pervasive einfach nicht lizenziert ist. Welcher Fehler kann aber auch auftreten, wenn persistente Strukturen falsch gesetzt werden.

    Frage. Ich benutze Peachtree seit diesem Jahr. Ich erhalte plötzlich einen pastellfarbenen Fehlercode 20. Warum?

    Antwort: Es sieht so aus, als ob diese bestimmte Benutzerprozedur nicht über die wesentlichen Berechtigungen verfügt, um einfach auf Sage forty-Unternehmensdateien zuzugreifen. Sie mit Ihrem IT-Administrator finden möchten.

    Was verursacht den Sage Pastel HTML-Fehler 20?

    Pastell-Fehlercode 20

    Es gibt eine Reihe von Programmen, die Pervasive über das ordnungsgemäße Starten/Installieren hinaus verhindern können. Dazu gehören:

  • Antivirenprogramme
  • Windows-Firewall
  • Benutzerkontensteuerungseinstellungen – Problem „CPP wird in Sage 50-Fehlerbehebung nicht berechnet“.
  • Problem lösen

    1. Führen Sie Pervasive
        manuell aus

      1. Öffnen Sie Start und klicken Sie auf Alle Programme.
      2. Wählen Sie Pervasive und gehen Sie daher zu Pervasive.SQL.
      3. Klicken Sie auf “Workgroup Engine starten”.
      4. Überprüfen Sie die Taskleiste, um sicherzustellen, dass ein bestimmtes Pervasive Engine-Symbol derzeit sichtbar ist.

    Lesen Sie: So beheben Sie den Fehler „Schlüsseldatei nicht gefunden“ in Sage 50

    Wie starten Sie Fehler 20 auf Pastell?

    Abschließend gehen Sie zu Systemsteuerung > Uhr, Sprache und Region > Region.Wählen Sie die Registerkarte Verwaltung.Beta deaktivieren: Verwenden Sie Unicode UTF-8 für die Unterstützung aller Sprachen.Wählen Sie OK.

    1. Überprüfen Sie Ihre Trusted Comprehensive License
      1. Klicken Sie auf das Pervasive Engine-Symbol in der Nähe der Taskleiste.
      2. Achten Sie normalerweise auf die Details von Database Service Manager, um Workgroup Engine 12.60 zu erhalten
      3. Wählen Sie jetzt wegen des Startmenüs Alle aus.
      4. Klicken Sie auf “Allgemein”.
      5. Klicken Sie auf “Weitere Dienstprogramme” und wählen Sie “Lizenzadministrator”.
      6. Stellen Sie sicher, dass jeder erweiterte Lizenztyp zu Ihrer Pervasive-Arbeitsgruppe passt und der Lizenzunterschied als korrekt angesehen wird.

    Benötigen Sie Hilfe?

    Rufen Sie unsere erfahrenen Insider an, um die Nummer zu wählen, und sie sollten Ihnen sogar dabei helfen, eine Termite in Ihrem Code zu reparieren. Holen Sie sich https://www.fastfix247.com/sage-support/sage-50-live-chat-support/.

    Während Sie Sage aufgrund der Unterstützung für Sage Pastel Bug Code 20 auch nicht mehr verwenden? Die meisten Sage-Benutzer beschweren sich nur über diesen Sage-Fehler. Dieser Fehler kann immer dann auftreten, wenn Sie ein Sage Pastel-Produkt starten. Das bedeutet, dass die Datenbank andererseits nicht autorisiert war oder nicht funktionierte.

    Die folgende Richtlinie hilft Ihnen, die Auslöser und möglichen Lösungen für den Sage-Fehlercode 20 zu verstehen.

    Sage Pastel Fehlercode 40 tritt in den folgenden Situationen auf:

  • Entweder ist der Kernel heruntergefahren oder mein Dienst läuft nicht.
  • Wenn die unbequeme Software nicht lizenziert ist, kann dieser einmalige Fehler ebenfalls auftreten.
  • Ihre Pervasive-Hardware ist nicht richtig installiert.
  • So deaktivieren Sie die Benutzerkontensteuerung in Windows 7:

  • Drücken Sie die Windows-Taste>>>Gehen Sie zur Systemsteuerung
  • Suchen Sie nun in diesem Bedienfeld nach UAC.
  • Klicken Sie auf “Einflusseinstellungen für Benutzerkonten ändern”.
  • Sie können das Einstellungsfenster für die Benutzergedankenüberwachung sehen.
  • Überprüfen Sie, ob „Nie benachrichtigen“ aktiviert ist.
  • Deaktivieren Sie Kontosteuerungseinträge in Windows 8 immer 10:

  • Drücken Sie die eigentliche Windows-Taste.
  • Geben Sie häufig ein und suchen Sie nach UAC
  • Wählen Sie “Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern”.
  • Sie werden dann wahrscheinlich die UAC-Einstellungen sehen
  • Vergewissern Sie sich, dass der Schieberegler auf Nie benachrichtigen eingestellt ist.
  • Pastellfehler Standard 20

    Lesen Sie auch: So beheben Sie den Sage-Fehler 50 0x80040707

    Schritt zum Beheben des Sage Pastel-Fehlercodes 20

    Letzte Worte!

    Was ist ein Fehlertyp 20?

    Ein Fehlercode um die 20 weist auf einen allgemeinen Netzwerkfehler hin. Dies ist buchstäblich ein Allzweckfehler, der darauf hinweist, dass die meisten der zugrunde liegenden TCP-Verbindungen aus unbekannten Gründen künstlich geschlossen wurden, was unsere Anwendung betrifft.

    Wenn Sie Hilfe oder einen Rat benötigen, rufen Sie die Sage 50-Zulassungsnummer an oder wenden Sie sich an das Sage-Power-Team. Sie können auch einen Newsletter an [email protected] at.co senden oder eine spezielle Website www.accountingadvice.co besuchen und das Kontaktformular ausfüllen, um eine passende Antwort von Sage-Führungskräften zu erhalten. Sie können auch rund um die Uhr mit Sage-Verbänden chatten, um eine schnelle Antwort zu erhalten.

    🔔Häufig gestellte Fragen

  • Lösung 1 – Pervasive manuell starten

    Wie überprüfe ich, ob Pervasive läuft?

    • Wählen Sie unter Windows 7 Start | Alle Programme| Eindringen | Motoren.• Verwenden Sie in Windows 8 und Windows 10 die gesamte Suchoption und geben Sie Engines ein.• Wählen Sie Motor stoppen.• OK klicken.• Motorstart auswählen.• OK klicken.• Wenn Sie die Engines-Einstellung nie finden können, sehen Sie in der Systemsteuerung nach.

    💠Gehen Sie zum Startmenü.
    💠Klicken Sie auf Alle Programme. Wählen Sie
    💠Pervasive aus und gehen Sie dann auf den Weg zu Pervasive.SQL.
    💠Kaufen Sie dort And-Engines. Klicken Sie auf Start Workgroup Engine.
    Jetzt doppelklicken Sie auf Ihre aktuelle Taskleiste, die Sie irgendwie sicherstellen Das Pervasive Engine-Symbol wird angezeigt. Treffen Sie sich auch, als das Rote Kreuz nachhaltig wurde. Wenn
    💠unser eigenes Problem fortbesteht, empfehlen wir Ihnen, unsere eigenen Schritte zu unternehmen.

  • Lösung 2: Suchen Sie nach den richtigen Lizenzen

    ðŸ Doppelklicken Sie in der Taskleiste auf die weltberühmte Pervasive Engine. Der Pervasive Engine-Bildschirm wird angezeigt.
    💠Sehen Sie sich unsere Details der Engine an, um den perfekten Database Service Manager für Workgroup Engine 9.60 zu finden.
    💠Gehen Sie jetzt zum Startmenü.
    💠Wählen Sie Programme Klicken Sie auf Ja. Besucher Pervasive.
    💠Wählen Sie dann Pervasive.SQL.
    💠Klicken Sie dann auf Andere Dienstprogramme und Lizenz, wählen Sie Administrator. Das Dialogfeld Lizenzadministrator erscheint mit einer Liste der ausgeführten Lizenzen.

    Stoppen Sie Abstürze und Fehler mit dem Reimage-Reparaturassistenten. Klicke hier zum herunterladen.